Areal Schanzenberg (Übersichtsplan)

Areal Schanzenberg

Neu bauen für die Geisteswissenschaften

Auf dem Areal Schanzenberg ist ein Neubauvolumen für die Institute der Geisteswissenschaften geplant. Aufgrund des in der Etappierung vorgesehenen Planungshorizonts ab 2035 – und damit nach den Planungen auf den Arealen Gloriarank, Kernareal USZ Ost, Wässerwies sowie Platten-/Pestalozzistrasse – sollen in Bezug auf die Gebäudetypologie am Schanzenberg derzeit noch keine Vorgaben gemacht werden. Diese sollen in einer späteren Vertiefungsstudie unter Berücksichtigung der bis dahin stattgefundenen städtebaulichen Entwicklung im Hochschulgebiet geklärt werden. Die Ausstrahlung des Baus an dieser weithin sichtbaren Lage wird angemessen in die folgenden Planungen überführt.