Navigation auf uzh.ch

Suche

Stadtuniversität UZH

2024

Newsliste

  • Ein grosser Schritt für die New Space Economy in Zürich!

    Am 24. April 2024 hat der Space Hub der Universität Zürich die Halle 4 im Innovationspark Zürich (IPZ) bezogen – ein Meilenstein für den Kanton Zürich und die Nutzung des Weltraums. Denn kurz zuvor erklärte der Regierungsrat diese zu einem der drei kantonalen Leuchtturm-Innovationsprojekte. Der Space Hub ist der First Mover im Bereich Space in der Umgebung Zürich und deckt die Bereiche Space and Aviation ab. Die Eröffnung der Halle 4 wird im September stattfinden.

  • Baubewilligung für «FORUM UZH» rechtskräftig

    Ein wichtiger Schritt für das neue Bildungs- und Forschungszentrum der Universität Zürich: Die Baubewilligung für das «FORUM UZH» ist rechtskräftig. Ende März hatte die Stadt Zürich die Baubewilligung erteilt. Inzwischen ist die 30-tägige Rekursfrist verstrichen, ohne dass ein Rechtsmittel ergriffen worden ist. Damit kann der Baubeginn wie geplant Ende August erfolgen. Der Bezug des Neubaus ist Mitte 2030 vorgesehen.

  • Studienauftrag zur Vergabe von Generalplanerleistungen für die Weiterentwicklung des Irchelparks

    Im Auftrag der Universität Zürich veranstaltet die Baudirektion Kanton Zürich, vertreten durch das Hochbauamt, einen selektiven Studienauftrag zur Vergabe von Generalplanerleistungen für die Planung, Ausschreibung und Realisierung der Umgestaltung respektive Weiterentwicklung des Irchelparks und der Brückenbauwerke im Übergangsbereich Irchel Mitte/Nord. Die Jurierung findet im Juni 2025 statt.

  • Digitaler Geschäftsbericht 2023

    Die Direktion Immobilien und Betrieb (DIB) ist mit Hochdruck unterwegs: Das zeigen die Momentaufnahmen, Highlights und Streiflichter des Geschäftsberichtes 2023. Tauchen Sie ein in die Welt hinter die Kulissen der Direktion Immobilien und Betrieb der Universität Zürich.

  • Energiezentrale am Campus Irchel

    Der Startschuss für die Planung der ersten Energiezentrale des Anergienetzes auf dem Campus Irchel ist gefallen – ein Meilenstein auf dem Weg zu einem nachhaltigen Betrieb der Universität Zürich (UZH).

  • Universität Zürich begleitet Masterarbeiten der Architekturabteilung der ETH Zürich

    Im Herbstsemester 2023 hat das Portfoliomanagement der Direktion Immobilien und Betrieb der Universität Zürich (UZH) eine Masterthesis der Architekturabteilung der ETH Zürich begleitet. Entstanden sind zehn überraschende Lösungsvorschläge zum Thema Suffizienz.

  • Digitales Inventar für historische Bauobjekte

    Die Abteilung Immobilien der ETH Zürich und die Direktion Immobilien und Betrieb der Universität Zürich (UZH) engagieren sich gemeinsam für die Baukultur im Zürcher Hochschulgebiet: Ein digitales Inventar von Bauobjekten mit historischem Wert macht der Öffentlichkeit die Baugeschichte zugänglich.

  • Laborgebäude der Universität Zürich erhält Nachhaltigkeitszertifikat in Gold!

    Der Neubau Y59, welcher das «Functional Genomics Center Zurich» am Campus Irchel beherbergt, wurde mit dem Label «DGNB/SGNI Gold» für Laborbauten zertifiziert.