Umbau- und Sanierungsarbeiten im Zoologischen Museum der UZH

(Foto: Zoologisches Museum der UZH)
(Foto: Zoologisches Museum der UZH)
(Foto: Zoologisches Museum der UZH)

Hinter den Kulissen des Zoologischen Museums am Campus Irchel ist es nicht ganz still: das Museum hat die Corona-Pause genutzt, um Umbau- und Sanierungsarbeiten vorzuziehen, die eigentlich für die Sommermonate Juli und August geplant gewesen wären.

Um das Museum auch thematisch aufzufrischen, hat das Museumsteam die temporäre Schliessung über den 8. Juni 2020 hinaus bis in den September verlängert. Beispielsweise wird die «Wasserkirche» im hinteren Teil des Museums leergeräumt und zusammen mit den ehemaligen Filmnischen zu einer neuen «Schatzkammer» zusammengefügt.

Nach Abschluss aller Arbeiten plant das Museum zu Semesterbeginn wieder zu öffnen. 

Lydia Flubacher

2020