Denkanstösse von jungen Berufsleuten

Die Ausstellung «Stadtkrone Schanzenberg Zürich» (Bild: Jessica Van Wezemael) Die Ausstellung «Stadtkrone Schanzenberg Zürich» (Bild: Jessica Van Wezemael)
Die Ausstellung «Stadtkrone Schanzenberg Zürich» (Bild: Jessica Van Wezemael)
Die Ausstellung «Stadtkrone Schanzenberg Zürich» findet im Foyer West der UZH statt (Hauptgebäude)(Bild: Jessica Van Wezemael)

Die Ausstellung «Stadtkrone Schanzenberg Zürich» ist von 24. September bis zum 5. Oktober im Foyer West der Universität Zürich (UZH) zu sehen. In der Schau, die vom 4. - 29. Mai bereits an der ETH Hönggerberg ausgestellt war, zeigen Studierende des Instituts für Entwurf und Architektur (IEA) der ETH Zürich Ihre Ideen zur möglichen Bebauung des Areals Schanzenberg.

Die besagte Parzelle liegt sehr prominent am Ende der Geländekante, auf der die Bauten der UZH und des Polytechnikums aufgereiht sind. Sie wird von der Rämistrasse (Tram 5/9), Kantonschulstrasse und Schönberggasse begrenzt.

Die Diplomarbeiten der Studierenden wurden ohne Vorgaben oder Einschränkungen seitens UZH erarbeitet. Dies weil aus der Etappierung heraus noch gar keine Vorgaben vorliegen. Entsprechend den baulichen Entwicklungszielen der UZH werden zunächst die Bauvorhaben auf den Arealen Wässerwies (FORUM UZH), Gloriarank und Pestalozzistrasse/KISPI-Areal vorangetrieben.

Ausstellungsort

Universität Zürich, Foyer West, Rämistrasse 71, 8006 Zürich

Öffnungszeiten

Mo – Fr 07.00 – 22.00 Uhr,  Sa 07.00 – 13.30 Uhr

 

Link zu PDF mit der Ankündigung (PDF, 21 KB).

Jessica Van Wezemael

2018